Übergabe von 6.600 € an Hospiz / Übergabe Präsidentenamt

Der heutige Tischabend im Reichshof in Norden war der bisher besonderste Tischabend im noch recht jungen Jahr. Zunächst durften wir jeweils 3.300 Euro an die Hospizvereine Aurich und Norden/Umgebung übergeben, die wir aus dem Big Band Konzert im Dezember erlösen konnten. Als Repräsentanten des Hospiz Aurich e.V. (siehe Bild) haben wir Herrn Eike Zabel (1. Vorsitzender) und Herrn Dr. Max Freyland (2. Vorsitzender) begrüßen können. Von der Hospizgruppe Norden und Umgebung e.V. erschien Herr Manfred van Neer (Schatzmeister) zur symbolischen Scheckübergabe. Beide Vereine finanzieren sich überwiegend durch Spendengelder, erhalten von den Krankenkassen nach Fördergeldantrag rückwirkend für das Jahr allerdings Zuschüsse (nach Paragraph StGb 39a), die wiederum nicht kostendeckend sind. Hier ist also jeder Cent gefragt. Beide Vereine haben sich herzlich für die Spende bedankt.

IMG_1760

Der zweite Höhepunkt des Abends war die Übergabe des Präsidentenamtes von Werner Peterssen an Marten Ulpts. Hauptritual ist hierbei traditionsgemäß das Umhängen des Abzeichenbands, welches alle Präsidentennamen seit Gründung eingraviert bekommt. Es ist nun Martens Aufgabe, den Namen von Werner „eintragen“ zu lassen.

Wir bedanken uns herzlich bei Werner für die Übernahme des Amtes im Jahr 2014 und bestätigen, dass wir stets mit Herzblut durch alle Tischabende und Aktionen geführt wurden! Werner hat Hanno, Jan und mich als neue Tischmitglieder begrüßt. Die Aufnahme von Dennis steht noch bevor.

Wir wünschen Marten ein tolles Präsidentenjahr und glauben fest an eine erfolgreiche Präsidentschaft.

Werner wird zu seinem „Past-Präsidenten-Jahr“ noch ein weiteres Jahr am Tisch verweilen.

/sb