Fleißarbeit: Weihnachtspäckchenkonvoi 2018 auf der Zielgeraden

Round Table macht ein Mädchen glücklich – Entstanden bei der Verteilung 2018

 

Das Rascheln von Papier, der Duft von Zimt, Orangen und Koriander, die großen strahlenden Kinderaugen, wenn die hunderten gespendeten Weihnachtspäckchen geöffnet werden: Alle Jahre wieder bringt der Round Table Deutschland Weihnachtspäckchen zu bedürftigen Kindern nach Osteuropa.

Auch 2018 sammeln die Serviceclubs Round Table, Old Table, Ladies Circle und Tangent Club und bekommen dabei in Ostfriesland große Unterstützung von Kindergarten- und Schulkindern. Die Kleinen packen zusammen mit Eltern und Betreuern in der Schule ein Geschenk für ein anderes Kind. Sie erfahren in der Weihnachtszeit viel über die Bedeutung von Teilen, Schenken und beschenkt werden –und können so selbst lernen und erleben, welche Freude es bereitet, helfen zu können. Eine Fahrtkosten- und Transportspende von 2€ wird zudem erbeten, ist aber kein Muss.

Wir Tabler*innen fahren diese bunt verpackten Weihnachtsgeschenke dann zuWaisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen in den ärmsten, entlegenen und ländlichen Regionen Osteuropas. Für viele der Kinder dort ist es das einzige Geschenk, das sie zu Weihnachten bekommen.

 

Großer Andrang bei der Päckchenverteilung vor Ort (2017)

 

Der Anstoß, der den Weihnachtspäckchenkonvoi ins Rollen gebracht hat, war das Nationale Serviceprojekt von Round Table Deutschland im Jahr 2001/2002: Der Aufbau des „Ausbildungszentrums Günter Rick“ im Kinderdorf der Rudolf-Walther-Stiftung. Dieses Zentrum in Timişoara, Rumänien, bietet bis heute 130 jungen Menschen aus sozial schwachen Familien eine handwerkliche Ausbildung, die sonst keine Chancen auf eine Berufsausbildung hätten.

 

Glückliche Kinder (2017)

 

In guter Tradition haben der Round Table und der Ladies Circle in unserer Region im vergangenen Jahr über 2600 Weihnachtspäckchen sammeln können – auch in diesem Jahr sollen es wieder so viele werden. Derzeit wird an vielen Schulen und Kitas fleißig gepackt, auch der DRK Kreisverband Aurich und viele Privatleute unterstützen die Aktion.

Wenn Sie sich auch für das Projekt engagieren wollen, dann sprechen Sie uns gern an. Teilnahmeschluss ist aus logistischen Gründen der 20.11.2018.

Weitere Infos auf www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de.